M4COM

Visualisierungs-Komponente (VISCO)

VISCO ist eine eigenständige Visualisierungs-Komponente, die verwendet wird, Raster- und Vektordaten einschließlich ihres räumlichen Bezugs anzuzeigen.

Sie bietet Standardfunktionen wie Verschieben, Zoom und Drehen sowie das Herstellen eines Raumbezugs mit einer Vielzahl von geodätischen Daten und Projektionen. Darüber hinaus kann ein Overlay von räumlich korrelierten Vektor- und Rasterschichten durchgeführt werden.

Größtmögliche Integrationsfähigkeit in bestehenden Architekturen.

  • Kombination schnellster Bilddarstellung mit Bildbearbeitungsfunktionen
  • Kartendarstellung in 2D/3D (VISCO 3D) mit Lagefunktionalität
  • Kombination mit einem GIS zur geographischen Auswertung
  • Integration neuer Datenformate
  • Darstellung zeitbehafteter Daten (z.B. Visualisierung eines zeitlichen Verlaufs/Historie)